Hundeausbildung für Groß und Klein
 Junghundekurs

Ab der 17. Lebenswoche des Hundes (anschließend an die Prägungsspieltage) stellen wir in unseren Jungshundekursen das spielerische Lernen in den Vordergrund und helfen Ihnen, im täglichen Umgang mit Ihrem Hund möglichst fehlerfrei zu agieren.

Sie erhalten weitere Tipps zum Bindungsaufbau, zum gezielten Spielen mit dem Hund und zu gemeinsamen Erlebnistouren. Nur wenn wir der Hund positive Erfahrungen mit seiner Umwelt machen lassen, werden Sie später einen Hund haben, der ohne Wenn und Aber mit Ihnen durch dick und dünn geht.

Der Junghundekurs zielt nicht darauf ab, einen perfekt ausgebildeten  Hund am Ende des Kurses sein eigen zu nennen, sondern soll Ihnen das Rüstzeug für ein problemloses und alltagstaugliches Zusammenleben mit auf den Weg geben. Hier werden die Weichen gestellt für eine weitere Ausbildung in allen Bereichen des Hundesports.